Coronavirus - Die neuen Maßnahmen in Sachsen

+++ Hinweis: aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens sind sämtliche Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich bei ihren jeweiligen Landkreisen zu den geltenden Regeln. Die Internetauftritte sowie Kontakte ihres Landkreises finden Sie auf dieser Seite +++

Update 22.11.2021, 15:26Uhr

Weil die Zahlen der Coronainfektionen in Sachsen so stark steigen und damit vor allem auch die Krankenhäuser und deren Personal an die Belastungsgrenze kommen, gelten seit Montag, den 22.11. verschärfte Maßnahmen im Freistaat. Hier finden Sie eine Übersicht. Die Verordnung im Detail können sie mit einem Klick auf diesen Link nachlesen und downloaden.

  • Keine Weihnachtsmärkte in Sachsen
  • Schulen und Kindergärten bleiben geöffnet (über Tests geregelt), Kitasd und Grundschulen müssen jedoch in den eingeschränkten Regelbetrieb. Alle Infos im Detail finden sie unter diesem Link.
  • Kultur- und Freizeiteinrichtungen werden geschlossen. Ausnahmen gebe es, laut Gesundheitsministerin Köpping z.B. für Schul - und Vereinssport für Kinder bis 16Jahre.
  • Profisport ist ohne Zuschauer möglich
  • Schließen müssen Bäder und Saunen aller Art sowie Solarien. Ausnahmen: Bäder und Saunen für rehabilitations- und medizinische Zwecke, die berufsbedingte praktische Ausbildung und Prüfung, die schulische Nutzung zum Schulschwimmen, die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften zum Nachweis der Rettungsfähigkeit sowie Profischwimmen
  • ebenfalls schließen müssen Bars, Clubs, Diskotheken
  • ebenfalls schließen müssen Tanz- und Musikschulen sowie Kunstschulen und Volkshochschulen (Ausnahme Kinder und Jugendliche bis 16Jahre)
  • für Restaurants und Veranstaltungen sowie in Geschäften des nicht täglichen Bedarfs (auch Frisöre) gilt 2G
  • Gastronomie darf jedoch lediglich bis 20Uhr geöffnet sein
  • Die Beherbergung von Touristen ist untersagt
  • Feste und Messen sind abgesagt
  • abgesagt sind auch: touristische Bahn- und Busfahrten
  • Zugang zum Arbeitsplatz: 3G - Regel
  • bei Regionen mit Inzidenzen über 1000 gilt ab 22Uhr eine Ausgangssperre für Ungeimpfte Personen
  • Kirchen und Religionsgemeinschaften unter Maßgabe 3G erlaubt
  • Versammlungen mit maximal 10Personen erlaubt, an einem festen Ort
  • Es wird ein Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte geben. Genesene und Geimpfte sowie Kinder und Jugendliche bis 16Jahre sind davon ausgenommen
  • Die Besuchsregelungen für Alten- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen entnehmen sie bitte der offiziellen Verordnung unter diesem Link.

Dies gelte zunächst bis zum 12.12.2021. Weitere Details folgen.

 

Hier finden Sie Hilfe! Wichtige Links, Kontakte & Formulare

Gemeinsam halten wir zusammen und bekommen das hin!

Danke an alle, die helfen, dass wir die Situation besser meistern können. Wenn Sie Luft ablassen wollen oder Fragen haben - sie erreichen uns telefonisch, per Whatsapp oder über den R.SA-App-Messenger.

Kontakt zu R.SA

Die R.SA Nachrichten zum Nachhören

12/09/2021, 01:00 PM Uhr

RSA Nachrichten

2:58

Schlagzeilen

Baerbock und Le Drian dringen auf europäische Lösung im Ukraine-Konflikt
Göring-Eckardt kehrt ins Bundestagspräsidium zurück
Fitnessstudios in Sachsen müssen geschlossen bleiben
Freistaat will weitere Intensivpatienten in andere Bundesländer verlegen
Domenico Tedesco als neuer Coach von RB Leipzig bestätigt