Der R.SA Web-Check

R.SA Webcheck 1080 crop
R.SA Webcheck 1080 crop

Hier informieren Sie die Moderatoren von R.SA regelmäßig über ihre "Netzfundstücke": Was für Apps können wir Ihnen empfehlen? Welche Videos sind gerade Trend? Was für interessante und hilfreiche Websites sollten Sie mal ausprobieren? Die Antworten gibt es hier!

Earth, Wind & Fire - September (Official Video)
Earth, Wind & Fire - September (Official Video)

Eine Internet-Party mit Earth, Wind & Fire

21.09.2020

"Do you remember the 21st night of September?
Love was changing the minds of pretenders
While chasing the clouds away"

Und sofort hat ihn jeder im Ohr - den großen Welthit "September" von Earth, Wind & Fire! Besagter 21. September ist mittlerweile so etwas wie ein inoffizielle Feiertag für des Songs geworden. Und auch die Band selbst zelebriert dieses Datum, im 42. Jahr des Erscheines. Vor einiger Zeit gab's schon einen Remix und am Abend des 21.09.2020 wartet eine gleich dreistündige Party, weltweit im Netz zu sehen auf ihrem Youtube Channel

Eine Seite im Netz sammelt persönliche Macken

Spleen, der // Subst., maskulin. / Bedeutung: Schrulle, Marotte

Sicherlich hat jeder einen Spleen. Etwas, dass man irgendwie macht, ohne darüber nachzudenken. Eine kleine Verrücktheit, die andere vielleicht nicht so machen würden.

Ob es das Autoradio ist, dessen Laustärke immer auf eine gerade Zahl eingestellt sein muss, die Handtücher, die immer „auf Kante“ gefaltet sind oder die Klopapierrolle, die bitte nur in eine Richtung abgewickelt werden darf.

Die Seite spleen24 sammelt solche Spleens. Draufschauen lohnt sich! Nicht nur für ein paar Lacher zwischendurch, sondern weil man einfach merkt, dass man mit seinem Spleen gar nicht so allein auf der Welt ist.

Live Penguin TV - Streaming every night at sunset
Live Penguin TV - Streaming every night at sunset

Tierisch! Webcams und Livestreams aus aller Welt

Der Chef nervt, die Kunden sind anstrengend und irgendwie brauchen sie mal ein paar Minuten Ablenkung? Vielleicht wollen sie den Kids aber auch gern mal Tiere auf eine andere Art und Weise näherbringen?

Wir haben ihnen ein paar der unterhaltsamsten, niedlichsten und skurrilsten TIER-Live Streams aus aller Welt zusammengestellt.

Fehlt ihr Lieblings-Stream in dieser Liste? Schicken sie uns doch gern eine Mail an radio@rsa-sachsen.de . Vielen Dank! Und jetzt viel Entspannung und Spaß mit den Tierchen!

  • Pinguin Parade

    Jeden Abend, zur selben Uhrzeit, kommen die Pinguine am Strand der australischen Insel Phillips Island an. Die niedlichen Zwergpinguine watscheln nach einem langen Tag im Meer zu ihren Schlafhöhlen. Dieser Moment zieht täglich viele Touristen an. Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist das momentan jedoch nicht möglich. Daher gibt es seit dem 25.August täglich einen von Rangern moderierten Livestream des Observatoriums - unter anderem auf deren Youtube-SeiteDer Start der Pinguin Parade ist aktuell gegen 10Uhr vormittags unserer Zeit.

  • Putzige Nacktmulle

    Der The Smithsonian's National Zoo in Washington, D.C hat gleich mehrere Live-Cams im Angebot. Von Pandas hin zu Schwarzfußfrettchen. Der außergewöhnlichste ist jedoch der für die Nacktmulle. Viel Spaß mit den putzigen Tierchen, die es bei uns in Sachsen zum Beispiel auch im Zoo Leipzig zu sehen gibt.

  • Robben- & Dachscam

    South Walney ist eines von zwei Naturschutzgebieten auf Walney Island, England. Das Naturschutzgebiet ist vor allem für seine Möwenpopulation bekannt. Aber auch Robben lassen sich über eine LiveCam wunderbar beobachten.

    Zudem gibt es in der Region eine Dachs-Cam. Diese filmt die wilden Tiere, die es sich seit Jahren in der Nähe eines Restaurants gemütlich gemacht haben. Gemeinsam mit dem Cumbria Wildlife Trust wurde die Cam installiert – und liefert vor allem in der Dämmerung Einblicke in das Leben der schwarz-weißen Raubtiere.

  • Wolf, Luchs & Co.

    Der Wildpark Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow besticht vor allem durch weitläufige Gehege für seine Wildtiere. Wolf, Luchs, Wildkatze und Co. sind 365 Tage im Jahr zu besuchen. Und das auch online von zu Hause aus. Sie können zwischen verschiedenen Cams wechseln. So sehen sie den Schlafplatz der Luchse, die Wolfsfütterung oder erhaschen einen Blick auf den 12 Meter langen Aquatunnel, der das trockene Durchwandern eines Flusses möglich macht.

Wie verändert ein Grundeinkommen unsere Gesellschaft? Wir wollen es wissen!
Wie verändert ein Grundeinkommen unsere Gesellschaft? Wir wollen es wissen!

Studie zu bedingungslosem Grundeinkommen startet

18.08.2020

120 Menschen bekommen drei Jahre lang 1200€ monatlich. Ohne Abgaben. Einfach so.

Was macht das mit den Menschen? Heute startet die erste Langzeitstudie als Grundlagenforschung zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Den 120 Menschen mit dem Grundeinkommen steht eine Vergleichsgruppe gegenüber, die im selben Zeitraum kein solches Einkommen erhält. In zwei weiteren Studien werden anschließend Grundlagen der Finanzierbarkeit getestet.

Hinter dem Projekt stehen das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), der Verein Mein Grundeinkommen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts sowie die Universität zu Köln. Das Forschungsprojekt wurde am Dienstag mit der Freischaltung einer Bewerbungsseite im Internet gestartet.

Sind sie mindestens 18 Jahre alt und haben ihren Wohnsitz in Deutschland, können sie sich bewerben. Sobald eine Million Bewerber zusammengekommen sind, startet ein Auswahl- und Auslosungsprozess. Die eigentliche Studie mit der Auszahlung startet dann im Frühjahr 2021. Finanziert wird das Projekt über Spenden.

Auf die Teilnehmer kommen umfangreiche Befragungen zu. Der Blick richtet sich unter anderem auf das Arbeitsleben, die Finanzen, den Bereich Familie und soziale Kontakte und auch auf mögliche psychische Veränderungen. Zur Analyse des Stresslevels werden z.B. auch Haarproben ausgewertet.

Sie möchten sich bewerben? Das geht unter diesem Link: https://www.pilotprojekt-grundeinkommen.de/teilnahme-bewerbung

 

Die ursprüngliche Besetzung der Beatles im Jahr 1960
Indra Hamburg
Die ursprüngliche Besetzung der Beatles im Jahr 1960

17.08.2020

Wir schreiben den 17.08.1960, fünf junge Musiker geben ihr erstes Konzert im Hamburger Club Indra. Es sollten unzählige folgen – und den Weltruhm der jungen Band begründen. Die 5 Pilzköpfe aus Liverpool, die sich The Beatles nannten.

Das Jubiläum, der 60. Jahrestag, ist für die Stadt Hamburg der Grund, um ein großes Festival zu starten. Das sollte eigentlich schon im März stattfinden, mit dem Musical „Come Together“, und seinen Höhepunkt eben an diesem Montag, den 17.08. finden. Wir alle wissen, es kam anders.

Daher haben die Veranstalter gemeinsam mit der Hansestadt ein Onlinefestival auf die Beine gestellt. "Stream & Shout“ heißt das und startet am besagten Montag, 21Uhr.

Das Onlinefestival wird aus dem Indra Club auf der Großen Freiheit gestreamt, eben jenem Ort, an dem für die Fab Four alles begann.

Vor allem gibt es Live-Musik: Beatles-Expertin Stefanie Hempel bringt zusammen mit ihrer Band ein Rock'n'Roll-Special auf die Bühne - und rekonstruiert dabei ein Original-Set der Beatles von vor 60 Jahren

Kurzer Geschichtsauflug

Die damalige Besetzung der Beatles bestand aus John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Stuart Sutcliffe und Pete Best. Vor 60 Jahren, in diesen zwei Hamburg-Jahren der Gruppe, formte sich dann die endgültige Besetzung. Bassist Sutcliffe traf in der Hansestadt seine große Liebe und verließ die Gruppe. In Hamburg traf man auf den Schlagzeuger Ringo Starr, der 1962 Pete Best ersetzte - und damit die heute bekannte Formation komplettierte.

Diese beiden Fakten sind soweit bekannt und auch verifiziert. Es gibt jedoch auch viele Mythen und Legenden rund um die Hamburger Zeit der Beatles.

Zu den wahrscheinlicheren gehören, dass Paul McCartney für sein "When I`m 64" die Zahl 64 aus der Hausnummer der Indra entnommen hat und dass drei der auf der Beatles Anthology veröffentlichten Aufnahmen hier entstanden sind.

Ebenfalls belegbar ist, dass die englischen Jungs an der Elbe durch eine harte Schule gingen. Sie spielten jeden Tag von 20:30 bis früh morgens.

"Stream and Shout" ist am 17. August ab 21 Uhr unter www.stream-shout.hamburg zu sehen.

Paul McCartney & Linda McCartney mit Uncle Albert / Admiral Halsey

Beatles Radio

Beatles Radio

Die Fab Four rund um die Uhr hören? Das geht natürlich bei R.SA!


Es läuft:
Paul McCartney & Linda McCartney mit Uncle Albert / Admiral Halsey
Simon & Garfunkel schwarz-weiß Porträt
Simon & Garfunkel schwarz-weiß Porträt

Legendäre Konzerte noch einmal erleben

Der Fernsehsender ARTE zeigt in seinem Sommerprogramm einige beeindruckende Konzerte. Haben sie die Ausstrahlung verpasst, finden sie hier die jeweiligen Mediathek-Links zu den einzelnen Live-Performances.

  • ZZ Top – bis 21.08.2020 online

    Sie kommen selbst aus Texas, daher war dieses Konzert von 2007 ein echtes Heimspiel für ZZ Top. Im Konzertfilm kommen dann auch all die Hits vor: Songs aus ihren Anfangszeiten wie “Waitin' For The Bus” und “Just Got Paid” aber auch Klassiker wie “La Grange” sowie die Megahits “Gimme All Your Lovin” und “Legs”. Aber auch neuere Hits wie “Pin Cushion“ sind vertreten. Musikalisch gesehen spannt die Perfomance also einen Bogen über mehr als dreißig Jahre Karriere.

    Link zur Mediathek:

    https://www.arte.tv/de/videos/096928-009-A/zz-top/

  • Queen – bis 19.09.2020 online

    Es war ein Konzert der Superlative: Am 27. Juli 1986 gaben Queen im Nepstadion in Budapest eines der größten Stadionkonzerte aller Zeiten, in einer Zeit, die noch immer vom „Eisernen Vorhang“ geprägt war. Neben Queens Live-Auftritt zeigt der Film Zusammenschnitte der Höhepunkte des legendären Besuchs der Band.

    Der auf 35mm gedrehte Film wurde jetzt in 2K neu abgetastet und HD restauriert. Der Ton wurde neu abgemischt und von den ursprünglichen Multitracks gemastert.

    Link zur Mediathek:

    https://www.arte.tv/de/videos/094489-000-A/queen-hungarian-rhapsody/

  • Pink Floyd - bis 28.09.2020 online

    1988 filmten 27 Kameras Pink Floyd bei ihrem Auftritt in New Yorks Nassau Coliseum. Der entstandene Film „Delicate Sound of Thunder“ ist noch bis Ende September verfügbar.

    Das Konzert selbst war in die „A Momentary Lapse of Reason Tour“ integriert. Diese erstreckte sich von September 1987 bis August 1988 und nochmal weiter von Mai bis Juli 1989.

    Es war sowohl die erste Tour der Band seit den „The Wall“ Konzerten, als auch die erste ohne Bassist Roger Waters.

    Link zur Mediathek:

    https://www.arte.tv/de/videos/093680-000-A/pink-floyd-delicate-sound-of-thunder/

     

  • Simon & Garfunkel - bis 21.10.2020 online

    Am 19. September 1981 gaben Simon & Garfunkel nach einer elfjährigen Pause ein Wiedervereinigungskonzert im New Yorker Central Park. Mit dem Open-Air-Benefizkonzert wollte das Folkmusik-Duo auf den desolaten Zustand der weltberühmten Parkanlage aufmerksam machen und Spenden für dessen Sanierung sammeln.

    „The Concert in Central Park“ brach mit über 500.000 Besuchern sämtliche damalige Zuschauerrekorde (so viele Menschen waren zum Beispiel noch nicht mal in Woodstock dabei), „The Concert in Central Park“ ist zugleich der Titel des Livealbums von diesem Konzert, das im Folgejahr veröffentlicht wurde

    Die Arrangements für das Konzert wurden von Paul Simon und David Matthews geschrieben. Sie wichen teils erheblich von den Albumversionen ab, kamen bei den Fans jedoch sehr gut an. Regie führte Michael Lindsay-Hogg, ein Spezialist für Musikdokumentationen, der unter anderem für den Beatles-Film "Let It Be" verantwortlich war.

    Link zur Mediathek:

    https://www.arte.tv/de/videos/097558-000-A/simon-garfunkel-konzert-im-central-park-1981/

     

Karl-Theodor zu Guttenberg - nach Plagiataffäre erneut promoviert

Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg, oder Karl-Theodor, wie wir ihn kurz nennen, führt offensichtlich wieder einen Doktortitel

Die Universität Bayreuth, an der er ursprünglich promovierte, erkannte ihm aufgrund von erheblichen Auffälligkeiten in seiner Dissertation den Doktortitel ab, im Zuge der Affäre legte er im Jahr 2011 schließlich auch alle politischen Ämter, inklusive seines Ministerpostens nieder.

Nun hat er an der renommierten englischen University of Southampton offensichtlich erneut promoviert. Die öffentlich zugängliche Arbeit entwickelt sich gerade zum Renner im Netz. Natürlich sind auch viele "Plagiatsjäger" bestrebt, Guttenberg vielleicht erneut auf die Schliche zu kommen. Viele Anfragen kommen aus Deutschland. Doch bislang scheinen sie nichts gefunden zu haben.

Wenn sie selbst mal in die Arbeit lesen wollen, dann können sie das Papier auf dieser Seite downloaden: Doktorarbeit des Karl-Theodor zu Guttenberg

Für die Arbeit mit dem Thema: „Agents, Bills, and Correspondents through the Ages: An Analytical Reconsideration of the Nature, Scope, and Significance of Correspondent Banking and its Application in Historical Precedence and Selected Case Studies” gibt Guttenberg an, in sieben Archiven nach Unterlagen in englischer, deutscher, französischer sowie italienischer Sprache geforscht zu haben.

Der NABU Insektensommer mit Mark Benecke
Der NABU Insektensommer mit Mark Benecke

Insektensommer mit dem NABU

31.07.2020

Sie brauchen eine Stunde Zeit, einen schönen Platz in Garten, Wald, Park oder an einem Gewässer – und ein gutes Auge! Machen sie mit, bei der neuen Runde des „Insektensommers“ des NABU Deutschland.

Es gibt mehr als eine Million verschiedene Insektenarten und sie summen und brummen auf der ganzen Welt. Schmetterlinge, Bienen und Co. sind aber nicht nur unglaublich faszinierend, sondern auch wichtig für die Umwelt. Umso schlimmer, dass die Bestände in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch zurückgegangen sind.

Um eine kontinuierliche Erfassung der Insekten zu etablieren wurde nun erstmals der „Insektensommer" als bundesweite Aktion ins Leben gerufen. Machen sie mit! Im Video erklärt Dr. Mark Benecke, wie es genau funktioniert!

Unter den folgenden Links bekommen sie

Jedes Insekt zählt!

Wacken World Wide - Cowtent
Wacken World Wide - Cowtent

Wacken World Wide

29.07.2020

Nachdem nun auch das W:O:A 2020 den aktuellen Umständen weichen und abgesagt werden musste, haben sich die Macher ganz schnell wieder aufgerappelt!

Wacken lässt sich nicht so einfach unterkriegen!

In 30 Jahren Festivalgeschichte, treffen sich die Metal-Heads zwar zum ersten Mal NICHT vor Ort – aber dafür bei Wacken World Wide.

Die Crew des W:O:A hat einfach mal vier Tage feinstes Wacken-Feeling im Livestream vorbereitet - eine Wahnsinns-Arbeit! Und ihr könnt dabei sein. Klickt einfach auf diesen Link: https://wacken-world-wide.com/

Start des Streams ist an diesem Mittwoch, 17:05 Uhr. In den Streams seht ihr dann z.B. die legendären Body Count feat. Ice-T, Rage, Metalqueen Doro, Anthrax oder auch die Senkrechtstarter von Eskimo Callboy an außergewöhnlichen Orten rund um den Globus. Da sind spektakulären Auto-Kino-Shows dabei bis hin zu Schauplätzen am ganz ungewöhnlichen Orten auf der ganzen Welt. Rock on!

Wacken World Wilde Timetable 29.07.2020
Wacken World Wilde Timetable 29.07.2020

Der Timetable für Mittwoch, den 29.07.2020 für das Wacken:World:Wide - alle Pläne finden sich auf der offiziellen Homepage.

Berechnung und FAQs zur Grundrente

03.07.2020

Der Bundestag hat am 02.07.2020 die Grundrente beschlossen. In Kraft tritt sie am 01.01.2021. Sie wird zwar automatisch berechnet, es muss nichts beantragt werden. Jedoch sind rund um den Beschluss viele Fragen offen. Die Deutsche Rentenversicherung hat aus diesem Grund eine informative Übersicht erstellt. Das FAQ finden sie hier: DRV Grundrente

Ping-Calls melden

30.06.2020

Schon seit mehreren Jahren gibt es die Telefonabzocke durch sogenannte Ping Calls. Bislang galt das Jahr 2017 als das Jahr mit den meisten Abzockversuchen durch diese Anrufe, in Sachsen zählte man dals bundesweit sogar die meisten Versuche.

Aber Achtung, aktuell scheint es wieder vermehrte Betrugsversuche zu geben. Die Polizei Sachsen erklärt die Geschichte - und wie man sich am besten verhält - auf ihrem Social Media Profil, einfach hier klicken.

Zudem wird gebeten, die Anrufe und Nummern bei der Bundesnetzagentur zu melden. Das geht hier. Auf dieser Seite finden sie auch eine Auflistung an bereits gesperrten Nummern und einer damit verbotenen Rechnungslegung. Heißt, für die möglichen Kosten eines Anrufes sind sie NICHT zur Zahlung verpflichtet, wenn die Nummern auf der Seite aufgeführt sind.

LiVE SPiRiTS: Depeche Mode at the Waldbühne, Berlin
LiVE SPiRiTS: Depeche Mode at the Waldbühne, Berlin

Depeche Mode streamen komplettes Konzert

Depeche Mode streamen am Donnerstag (25.06.) einmalig einen kompletten Konzertmittschnitt auf YouTube: die Show von der Berliner Waldbühne 2018 (das Abschlusskonzert der Global-Spirits-Tour). Das machen sie nicht ganz uneigennützig: Am Freitag veröffentlichen sie nämlich die Dokumentation „Spirits in the Forest“ (eine Mischung aus Live-Mitschnitten und Interviews mit DM-Fans)

Start des Streams ist 21 Uhr auf dem YouTube-Channel von Live Nation 

Sommersonnenwende Stonehenge
Andy Roland/Getty Images
Sommersonnenwende Stonehenge

Sommersonnenwende 2020 live aus Stonehenge

Die Sommersonnenwende, Midsommar oder wie auch immer man es nennen möchte – allen gemein ist, es beschreibt den längsten Tag des Jahres in der nördlichen Hemisphäre, nach Helligkeit gerechnet.

Zehntausende feierten diesen besonderen Moment auch immer in Stonehenge in England, einem in ihren Augen, besonders spirituellen Ort.

Durch die Covid-19 Pandemie ist nun aber auch Stonehenge von einer Schließung betroffen. Das in der Jungsteinzeit erschaffene Bauwerk wird bis mindesten 04. Juli 2020 geschlossen bleiben.

In den letzten Jahren konnte man den so besonderen Sonnenunter- und dann auch Sonnenaufgang zur Sommersonnenwende online verfolgen. In diesem Jahr gibt es allein bei der eigens eingerichteten Veranstaltung zu diesem Event schon eine knappe halbe Million Zusagen von Menschen, die den Stream sehen wollen. Die Veranstalter gehen weltweit von weit mehr Zuschauern an diesem Wochenende aus.

Den Link zu den Liveübertragungen gibt es hier:

Liveübertragungen Sommersonnenwende aus Stonehenge.

Die eigentliche Übertragung des Sonnenunterganges startet am Samstag, 22:26Uhr Deutscher Zeit (21:26 BST). Ein zweiter Livestream erfolgt zum Sonnenaufgang am Sonntag, um 05:52 Deutscher Zeit (04:45 BST).

Die Initiatoren der Streams haben zudem angekündigt, beide schon mindestens 30 Minuten vor der eigentlichen Übertragung live zu schalten. Nähere Informationen gibt es unter oben genanntem Link.

Die Steinkreisanlage Stonehenge liegt im mittleren Süden Englands, in der Grafschaft Wiltshire nahe der Stadt Salisbury. Das mystische Areal ist aufgrund seiner monumentalen Ausmaße und der schier unvorstellbaren Leistung der Erbauer weltweit bekannt.

Doku über Conny Plank

18.06.2020

Er war einer der wichtigsten Toningenieure der 70er und 80er, seine Wegbegleiter nennen ihn bis heute einen Klangkünstler. Schon 2017 entstand in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Stephan diese beeindruckende Doku, bei der nicht nur Stephan über seinen Vater redet sondern auch jede Menge Künstler, mit denen Conny Plank zusammen gearbeitet hat,

Der junge Conny fing als Tontechniker beim Saarländischen Rundfunk an, wurde dann Musikproduzent und lebte sogar zeitweilig mit Udo Lindenberg und Otto Walkes zusammen.

In seinem Studio auf einem Bauernhof in der Nähe von Köln trafen sich in den 70er und 80er Jahren alle: Bands wie Kraftwerk, DAF, Eurythmics, Ultravox oder auch David Bowie nahmen dort ihre Musik auf. Die Doku ist noch bis zum 24.06. unter diesem Link verfügbar.

Umfrage zum Nahverkehr im Erzgebirge

17.06.2020

Der Nahverkehr im Erzgebirge soll verbessert werden - daran forscht aktuell die TU Chemnitz und bittet um Ihre Mithilfe:
In einer Umfrage wollen die Forscher herausfinden, welche Gründe es für die Nutzung bzw- Nicht-Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs im Erzgebirge gibt.

Mitmachen kann jeder, der in seiner Freizeit oder arbeitsbedingt regelmäßig (also mindestens zweimal pro Woche) in der Gegend um Chemnitz/Stollberg/Annaberg/Marienberg/Zschopau unterwegs ist.

Hier geht's zur Umfrage.

Tag der Organspende

05.06.2020

Am 06.06.2020 findet der Tag der Organspende statt. Dazu gibt es spannende Online-Aktionen!

„Geschenkte Lebensjahre“ lädt noch bis zum 06.06. zum Mitmachen ein: Alle Organempfänger sind bundesweit aufgerufen, ihre Botschaft des Dankes mit einem Bild auf www.organspendetag.de/aktionstag hochzuladen. Die Zahl der geschenkten Lebensjahre soll dann zu einem Fotomosaik zusammengestellt werden, das am 06. Juni 2020 veröffentlicht wird.

Dazu erklärt Schirmherr Jens Spahn:

„Diese Aktion gibt dem Thema Organspende ein Gesicht und macht über 9.000 Patienten auf den Wartelisten Mut. Jeder von uns kann in die Situation geraten, auf eine Organspende angewiesen zu sein.“

Nicht nur Organempfänger – auch alle anderen sind eingeladen, aktiv im Netz bei der Aktion mitzumachen: Facebook-Profilbildanpassungen ermöglichen es jedem, den Tag der Organspende symbolisch zu unterstützen. Mit E-Cards können persönliche Botschaften versendet werden. Mit dem Feature „1000 – ich bin dabei“ können Träger von Organspendeausweisen Statements posten, die am Ende zu einer Collage zusammengefügt werden.

Außerdem werden am 06. Juni Chats mit medizinischen Experten und Organempfängern angeboten. Alle Aktionen werden zudem in den sozialen Netzwerken von Facebook, Instagram und YouTube begleitet.
Ziel des Tags der Organspende ist es, auch in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie, an die Bedeutung der Organspende zu erinnern und das Bewusstsein für das Schicksal von mehr als 9.000 Wartelistenpatienten zu wecken, die dringend auf eine rettende Organspende angewiesen sind: Denn sie brauchen unsere Unterstützung!

Der Tag der Organspende wurde vor 37 Jahren von Organempfängern zum Dank an die Organspender ins Leben gerufen und seitdem von Patientenverbänden und weiteren Organisationen gemeinsam unterstützt und begleitet. In diesem Jahr findet der Tag der Organspende zum ersten Mal ausschließlich online statt.

Zwei sächsische Wanderwege als schönste Wanderwege nominiert

02.06.2020

Zuletzt schaffte es 2017 eine Wanderroute durch Sachsen auf einen Podestplatz. Der Frankenwaldsteig, der zu einem Teil durch Sachsen führt, wurde auf Platz 2 gewählt.

In diesem Jahr sind zwei weitere, wunderschöne Wanderrouten im Freistaat für die 17. Ausgabe der Wahl des "Wandermagazin" nominiert. Zum einen der Oberlausitzer Bergweg in der Kategorie „Mehrtagestouren“ und bei den Tages- und Halbtagestouren Königsweg bei Moritzburg. Diese Tour ist barrierefrei und eignet sich z.B. auch für Kinderwägen.

Sie können noch bis zum 30. Juni unter diesem Link für ihren Favoriten abstimmen.

Darkstream-Festival als Alternative zum 29. Wave-Gotik-Treffen

29.05.2020

Traditionell wird die Stadt Leipzig zu Pfingsten schwarz, wie die Einwohner umgangssprachlich sagen. Seit 1992 findet jährlich das Wave-Gotik-Treffen (WGT) statt, eines der größten Festivals der Szene mit über 20.000 Besuchern aus aller Welt.

Nachdem das 29. "WGT" in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie in Deutschland und dem damit verbundenen Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 auf Pfingsten 2021 verschoben wurde, gibt es seit Donnerstag eine Streaming-Alternative für die Fans.

Das sogenannte Darkstream-Festival wird aus der altehrwürdigen Leipziger Moritzbastei gestreamt, einem Musikklub, der jahrelang fester Bestandteil des Wave-Gotik-Treffens war und ist.

An dem Stream sind mehr als 60 Bands, Autoren und Künstlerinnen aus der Szene beteiligt. Die Übersicht zu den Künstlern, die am gesamten Pfingstwochenende auftreten, finden sich unter diesem Link

Zur Musik wird es auch Vorträge sowie Lesungen geben, so z.B. von  Kriminalpsychologin Lydia Benecke oder der Musikerin und Autorin Luci van Org.

Das Darkstream-Festival finden Sie kostenfrei auf YouTube. Am Freitag, Samstag und Sonntag startet das Programm jeweils um 13 Uhr. Finanziert wird der Stream über freiwillige Spenden oder zum Beispiel den Verkauf von Merchandise-Artikeln.

nachfolgend der Link zum Stream am Freitag, den 29.05.2020

Die etwas andere Party für zuhause

aktualisiert am 29.05.2020

Clubs, Bands, Solokünstler - derzeit werden viele Streams ins Leben gerufen, um den Fans und Musikliebhabern im Gedächtnis und in Kontakt zu bleiben. Einer unter ihnen: "Laserdance". Ein Livestream, der mit diversen Themenabenden (Soul & Funk, Wave, ...), vielen Hintergrundinfos sowie Anekdoten aus der Musikerwelt aufwartet. Jeden Sonnabendabend wird live aus dem Leipziger Club Ilses Erika gestreamt. Die Urgesteine Tim Thoelke und Donis präsentieren ihr Musikarchiv. Allein auf Vinyl! Start ist jeweils 21Uhr: https://m.twitch.tv/laserdancehomeedition/profile

Löwen
Löwen

Namen für die kleinen Leipziger Löwen gesucht

Sie kuscheln, raufen und werden jeden Tag kräftiger - die drei kleinen Löwen im Zoo Leipzig. jetzt fehlen ihnen nur noch passende Namen. Fünf Monate sind die kleinen Racker alt, die liebevoll von Vater Majo umsorgt werden. Bis zum 7. Juni können online jeweils unter diesem Link ein weiblicher und ein männlicher Namensvorschlag eingereicht werden. Der Zoo bitte darum, dass bei afrikanischen Namen auch Herkunft und Bedeutung angegeben werden.

Mutter Kigali ist seit einem Angriff auf ihre Jungtiere, bei dem zwei getötet wurden, übrigens immer in unmittelbarer Nachbarschaft zu Majo und dem Nachwuchs. Eine Zusammenführung des kleinen Rudels ist aufgrund wiederkehrender Aggressionen leider nicht möglich gewesen.

Rio Reiser - Somewhere Over The Rainbow  - Live @ Anti-WAAhnsinns-Festival Wackersdorf 1986
Rio Reiser - Somewhere Over The Rainbow - Live @ Anti-WAAhnsinns-Festival Wackersdorf 1986

Rio Reiser singt "Somewhere Over The Rainbow"

Das Google Doodle vom 20.05.2020 ziert der hawaiianische Sänger Israel "Iz" Kamakawiwo'ole. Er wäre an diesem Tag 61 geworden. Der "sanfte Riese", wie ihn seine Landsmänner nennen, war Ukulelespieler, Singer-Songwriter und Aktivist. Den weltweiten Erfolg bekam er selbst gar nicht mehr mit. Denn erst 13 Jahre nach seinem Tod ging seine Version des Klassikers "Somewhere Over The Rainbow" um die Welt.

Mit nur 38 Jahren starb Iz im Jahr 1997 an den Folgen seiner Fettleibigkeit. Er war der erste Nicht-Politiker des Landes, nach dessen Tod die Staatstrauer von der Regierung angeordnet wurde.

Wir haben mal eine ganz besondere Version des Songs rausgesucht.

Grillgutautomaten in Sachsen

So schnell kann es gehen - der Hunger ist da, der Grill brennt. Das Fleisch ist alle. Doch es gibt Abhilfe - Grillfleisch - bzw. Grillgutautomaten. Diese funktionieren in etwa wie Getränke- oder Snackautomaten. Man sucht sich seine Ware aus, wirft Geld ein, drückt die Nummer der Ware - und schon entnimmt man sie.

Selbstverständlich gut gekühlt, unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und zumeist 24 Stunden verfügbar.

Betreiber der Automaten sind vor allem regionale Fleischer oder kleine Bauernhöfe. Wir haben einige Standorte recherchiert:

  • Grillfleischautomaten befinden sich z.B. in Bautzen, Radebeul und Tauscha b. Meißen. Hier die deutschlandweite Übersicht.
  • In Reichenbach und Pöhl betreibt die Metzgerei Dölz Automaten, die sogar noch weitere regionale Spezialitäten bieten. Die Standorte, auch von weiteren Automaten, gibt es z.B. hier.
  • Frisches vom Biohof gibt es an den drei Automatenstandorten der Familie Kretzschmar. Sie befinden sich in Lichtenstein, Chemnitz und am Stausee Oberwald. Die genauen Adressen gibt es auf der Website des Biohofes.

Freddie-Mercury-Tributkonzert für 48 Stunden im Stream

15.05.2020

Und wieder Neuigkeiten von Queen: Um Spendengelder für den "COVID-19 Solidarity Response Fund“ der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu generieren, wollen die Jungs das große Freddie-Mercury-Tributkonzert aus dem Jahr 1992 kostenlos bei Youtube zur Verfügung stellen. Los geht's am Freitag (15.05.) um 20 Uhr - 48 Stunden soll der Stream laufen.

Das Tribute-Konzert fand wenige Monate nach Freddie Mercurys Tod im Wembley Stadion in London statt. Neben den verbliebenen Mitgliedern von Queen waren zahlreiche Gastmusiker dabei, zum Beispiel David Bowie, Elton John, George Michael, Roger Daltrey und Liza Minelli.

Alle Geldbeträge, die während des Streams an Spenden zusammenkommen, werden von Google übrigens verdoppelt und der UN Foundation übergeben – für jeden Euro würde Google somit zwei Euro der UN zukommen lassen.

Vor 15 Jahren: das erste Video wird bei youtube hochgeladen

24.04.2020

Youtube feiert ein ganz besonderes Jubiläum. Vor 15 Jahren wurde das aller erste Video bei youtube hochgeladen. Also am 24.04.2005!

Jawed Karim war der Mann, der es online gestellt hat. Jawed kommt übrigens ursprünglich aus Merseburg. Später siedelte die Familie in die USA über.

Das Video selbst ist nach wie vor online. Es heißt „Me at the Zoo“, ist 18 Sekunden lang. Und hier können Sie es sich anschauen.

Doch wie kommt ein Merseburger dazu, das erste Video bei youtube hochzuladen? Ganz einfach, er war einer der drei Menschen, die die Website am Valentinstag 2005 anmeldeten. Ursprünglich übrigens tatsächlich zunächst als Dating-Plattform.

Kennen gelernt hatten die drei sich bei ihrem ehemaligen Arbeitgeber „PayPal“. Als das Unternehmen verkauft wurde, bekamen die Mitarbeiter einen Bonus – und den nutzten besagte drei Kumpels und steckten es in youtube.

Dort gibt es jetzt, 15 Jahre später, natürlich wesentlich mehr als dieses eine Video von Jawed.

Wie viele es genau sind, lässt sich jedoch nicht genau beziffern. Aber die aktuellen Zahlen gehen davon aus, dass jede Minute 400 Stunden Videomaterial hochgeladen werden. Und täglich sehen sich die Menschen Videos mit Gesamtdauer von über 1 Milliarde Stunden an.

Das meist angesehen Video war Langezeit „Gangnam Style“ des Koreaners Psy (3,58 Milliarden Views, Stand April 2020)

Als erstes Video überhaupt schaffte es den Sprung über die Milliardengrenze bei den Abrufzahlen. Das war im Dezember 2012.

Einige andere Künstler lösten ihn jeodoch an der Pole Position recht schnell ab. Seit 2017 steht nun Despacito von Luis Fonsi auf Platz 1. Mit 6,7 Milliarden Views (Stand April 2020)

Die Brian May Challenge + Queen Doku

aktualisiert am 20.04.2020

Brian May, seines Zeichens Gitarrist von Queen, meldet sich regelmäßig aus dem Home Office mit unterhaltsamen Videos zu Wort. So erklärt er zum Bespiel, wie man das Gitarrensolo von "Bohemian Rhapsody" spielt oder welche Gitarren und Verstärker er am liebsten verwendet.

Sein neuster Streich: Die "Brian May Challenge". Der Maestro produziert dafür Videos, in denen er ganz allein bekannte Queen-Songs spielt, zum Beispiel den Kracher "Hammer to Fall". Seine Aufforderung: Spielt mit mir zusammen! Unzählige Musiker haben darauf reagiert und Videos geschickt, in denen sie zu Brian Mays Vorlage alle restlichen Instrumente beisteuern. Diese virtuelle Jam-Sessions wurden schließlich auf diversen Youtube-Kanälen veröffentlicht.

Ein weiteres Schmäckerchen für alle Queen-Fans: die vierstündige TV-Dokumentation We are the Champions! – 50 Jahre Queen ist online wieder verfügbar. Die Bandmitglieder selbst sowie viele Wegbegleiter erzählen die Erfolgsgeschichte des Mythos nach. Teils unveröffentlichte Aufnahmen von Konzerten und Musikvideos runden das Epos ab.

Online-Benefizkonzert "One World Together At Home"

18.04.

Großes Staraufgebot beim Online-Benefizkonzert "One World Together At Home"

Die Rolling Stones, Elton John oder auch Taylor Swift - zahlreiche Weltstars machen bei einem Online-Benefizkonzert mit. Sie wollen mit ihren Auftritten den Kampf gegen das Corona-Virus unterstützen und Spenden sammeln. Die Show wird ab 20 Uhr in den sozialen Netzwerken übertragen.

So können Sie zuschauen:
Auf Voxup, MTV, Comedy Central, #Dabei TV und TVNOW starten die Livestreams in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2 Uhr morgens.
Aber auch über Amazon Prime Video, Apple, Facebook, Instagram, Twitch oder YouTube können Sie die Spendengala verfolgen. Dort beginnt die Übertragung schon um 20 Uhr und läuft bis 4 Uhr morgens durch.

 

Die etwas andere Party für zuhause

17.04.

Clubs, Bands, Solokünstler - derzeit werden viele Streams ins Leben gerufen, um den Fans und Musikliebhabern im Gedächtnis und in Kontakt zu bleiben. Einer unter ihnen: "Laserdance". Ein Livestream, der mit diversen Themenabenden (Soul & Funk, Wave, ...), vielen Hintergrundinfos sowie Anekdoten aus der Musikerwelt aufwartet. Jeden Sonnabendabend wird live aus dem Leipziger Club Ilses Erika gestreamt. Die Urgesteine Tim Thoelke und Donis präsentieren ihr Musikarchiv. Allein auf Vinyl! Start ist jeweils 21Uhr: https://m.twitch.tv/laserdancehomeedition/profile

 

Echte Bürogeräusche für das einsame Homeoffice

15.04.2020

 

Das Homeoffice, in dem gerade viele arbeiten müssten, könnte so schön sein. Einsam und allein verbringt man die Zeit in Jogginghose und muss sich mit niemandem persönlich abgeben.

 

Aber irgendwann fehlen sie einem dann doch. Die Kollegen. Die Bürogeräusche. Der nervende Drucker, das Quietschen des Stiftes auf dem Whitboard, das liebliche Rauschen des Wasserspenders, die stampfenden Schritte des Chefs. Aber, kein Problem! Die Website iMissTheOffice kann helfen!

 

Einfach per Klick die verschiedenen Gegenstände oder Kollegen auf der Seite einzeln aktivieren - und schon genießt man die nervtötende Klangkulisse auch zu Hause.

Auch die Zahl der Mitarbeiter bestimmt man selbst. Bis zu 10 Menschen können virtuell auf laut gestellt werden.

 

Genauso einfach schaltet man sie auch wieder ab - mit einem Klick. Wäre doch auch im realen Leben eine super Idee.

 

Vorsicht vor Fake-Online Shops!

15.04.2020

Auf den ersten Blick lassen sich Fake-Online Shops mittlerweile kaum noch erkennen. Design und Layout sind meistens professionell gestaltet bzw. realen Vorbildern täuschend nachempfunden. Wichtig ist, einmal mehr hinzugucken

  • Die Internetadresse

    Jede Adresse gibt's nur einmal, ganz klar - aber mit kleinen Abweichungen versuchen Betrüger gern, den Käufer auf eine falsche Fährte zu locken. Da reicht schon ein Strich oder Buchstabe und Sie landen auf einer völlig anderen Domain.
    Achtung: wirre Buchstabenkombinationen sind meistens ein Hinweis auf eine unseriöse Website

  • Die Zahlarten

    Ein vertrauenswürdiger Online-Shop bietet mehrere Zahlarten an. Das passt Betrügern nicht: Die hätten gern ihr Geld, ohne die Ware verschicken zu müssen - deshalb bieten Fake-Shops meist nur Zahlarten wie Vorkasse, Direktüberweisung oder Zahlung per Kreditkarte an. PayPal oder Lastschrift lohnt sich hingegen nicht für Betrüger, da man hier sein Geld wieder zurückfordern kann. Am sichersten ist immer noch ein Kauf auf Rechnung, da man hier erst zahlt, sobald die Ware eingetroffen ist.
    Achtung: Klingt der Kontoname nicht nach dem jeweiligen Shop - Finger weg!

  • Impressum und AGBs

    Jede vertrauenswürdige Website besitzt ein Impressum mitsamt AGBs. Zwar kann man diese auch fälschen, doch eine kurze Web-Suche nach der angegeben Adresse schafft Klarheit, ob sich dahinter auch wirklich ein Online-Shop verbirgt oder Fake.
    Vorsicht: Steht gar keine Adresse im Impressum, sollten Sie auf einen Kauf verzichten.

  • Bewertung

    Geben Sie den Name des jeweiligen Online-Shops einfach bei einer Suchmaschine ein. Finden sich dazu meiste negative Bewertungen? Dann überdenken Sie Ihren Kauf nochmal. Finden sich gar keine Einträge zum Online-Shop, ist das allerdings auch dubios.

Was tun, wenn Sie reingefallen sind?
Gehen Sie damit zur Polizei und erstatten Anzeige. Je mehr Informationen Sie haben, desto besser: Screenshots der Website, Kontodaten, E-Mail-Verkehr - alles kann helfen!

Eine Liste mit Shops, die unter Fake-Verdacht stehen, gibt's übrigens auf der Website verbraucherschutz.com.

Sächsische Museen einfach ins Wohnzimmer holen

14.04.2020

Viele Museen „öffnen“ sich jetzt virtuell. So z.B. das Museum der bildenden Künste Leipzig. Während der Schließung gibt es jeweils Mittwochs, 19Uhr, einen Live-Chat auf der Seite des MdbK. Mit dabei sind unter anderem Künstler*innen, es werden Ausstellungen besprochen, Nachfragen können gestellt werden.

Das Archäologische Museum Chemnitz, kurz Smac, hat sich ebenfalls digital sehr breit aufgestellt. So schaut man auf dem Youtube-Kanal unter anderem Museumshandwerker Robert dabei zu, wie er einen Kamelsattel aus der Zeit um 200 n. Chr. nachbaut. Auf der Website selbst gibt es z.B. die Sonderausstellung zum Toten Meer – komplett digitalisiert – mit Detailbildern, Videos und 3D-Animationen.

Noch einen Schritt weiter geht das Senckenberg Museum für Naturkunde in Görlitz. Hier kann man virtuell durch das Haus gehen – und sich tatsächlich die gesamten Ausstellungsräume anschauen. Super schön gemacht, gerade für Kids sehr spannend. Die Lebensräume exotischer Tiere des Regenwaldes oder der Savanne werden so nach Hause geholt. Außerdem bietet das Museum auch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten an. Quizzes, Malvorlagen zum Ausdrucken oder z.B. kurzweilige Wissensfilme wie etwa über die Welt der Dinosaurier.

Dynamo Dresden veröffentlicht Dokumentation

14.04.2020

Dynamo Dresden hat gerade seinen 67. Vereinsgeburtstag gefeiert. Dazu hat der jetzt Verein eine Dokumentation mit dem Titel „Sommer 1990 - Zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung. Als Dynamo Dresden zum dritten Mal das Double gewann.“ veröffentlicht.

Im Film geht es sowohl um die sportliche als auch die politische Situation rund um die Wendezeit. Zu Wort kommen unter anderem Ulf Kirsten, Matthias Sammer und Gert Zimmermann.

Zuhause Sport machen

07.04.2020

Die Fitness-Studios geschlossen, Sportvereine setzen ihr Training aus - wie also können wir uns daheim körperlich betätigen? Möglichkeiten gibt's jedenfalls genug...

Auf Youtube werden Sie definitiv fündig, zum Beispiel bei "Tone It Up" und "Love Sweat Fitness" - das sind Kanäle mit etwa 15-Minuten lange Videos, die sich perfekt für kleine, aber intensive Sporteinheiten eignen.
Genau wie das Webportal Cyberobics: das ist eigentlich kostenpflichtig, aber diese Sperre wurde vorübergehend aufgehoben - laut dem Unternehmen so lange, wie in Deutschland die Fitness-Studios geschlossen sind.
Selbstverständlich gibt's auch genug Apps, zum Beispiel "Pumatrac". Hier können Sie sich selbst einen ausgefeilten Trainingsplan zusammenstellen, egal ob im Bereich Boxen, Pilates oder Intervalltraining.

Und dann vergessen wir mal nicht unsere regionalen Sportvereine: Der SC DHfK Leipizg postet zum Beispiel auf seiner Facebook-Seite immer wieder kurze Videos mit Sporteinheiten für daheim.

Neuauflage von Super Mario

02.04.2020

Gute Nachricht für alle Fans von Nintendos Super Mario. Anlässlich des 35. Geburtstages des japanischen Videospiels Super Mario Bros plant Nintendo eine Neuauflage vieler Mario-Games. Es wird den Gaming-Freunden also nicht so schnell langweilig. Weitere Infos gibt's hier!

Plattencover in Zeiten der Corona-Krise

02.04.2020

Plattencover in Zeiten der Corona-Krise - wie könnten die wohl aussehen? Diese Frage stellt sich eine Kreativ-Agentur aus Los Angeles. Denn Gruppenfotos in Zeiten von sozialer Distanzierung sollten nun mal deutlich anders aussehen als bisher.

Die Beatles dicht an dicht über die Abbey Road laufend? Unvorstellbar! Mit Hilfe von entsprechender Grafik-Software wird jetzt mindestens 1,5 Meter Sicherheitsabstand eingehalten! Das gleich gilt für Kollegen wie AC/DC, Fleetwood Mac oder The Clash.

Zu bewundern gibt's die Bilder auf der Instagram-Seite der Agentur - einfach hier klicken!

App “Beer With Me” bekommt besondere Bedeutung

01.04.2020

Alle dachten es wäre ein weitere unnütze App. Bereits 2013 brachten die Entwickler "Beer with me" in den Store. Vor sieben Jahren interessierte sich niemand für die Anwendung (gratis für iOS, gratis für Android). Jetzt, in Zeiten des Coronavirus, wird das Programm gerade zum Riesenerfolg, weil die Welt mit Social Distancing ihre Kontakte reduzieren muss. "Beer With Me" erlaubt, Freunde über den Benutzernamen oder mittels QR-Code hinzuzufügen und zu informieren, dass man etwas trinken möchte. Eingegeben wird die Länge des virtuellen Trinkens und der Getränke-Verlauf. Die Anwendung ist auch für alle geeignet, die kein Bier trinken. Es stehen weitere virtuelle Getränke bereit: Rotwein, Schnaps, Weißbier – und Glühwein. Ein kleiner Trost, bis die Corona-Krise überwunden ist. 

 

WHO empfiehlt Videospiele

30.03.2020

 

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Videospiele wie "FIFA 20" oder "Fortnite Battle Royale" zu spielen, um gesund zu bleiben. Die UN-Behörde hat gemeinsam mit zahlreichen Vertretern der Spieleindustrie die Aktion #PlayApartTogether gestartet: "Spielt zusammen, auch wenn Ihr voneinander getrennt seid." Sie wirbt dafür, dass Menschen zuhause bleiben und "Social Distancing" praktizieren. Trotzdem können sie über Online-Videospiele Kontakt halten und gemeinsam zocken. Das sei eine Möglichkeit, um soziale Isolation zu vermeiden und psychischen Krankheiten vorzubeugen. Weitere Infos gibt es hier!

Zebrastreifen der Abbey Road neu gestrichen

30.03.2020

 

Der wohl berühmteste Zebrastreifen der Welt ist auf der Abbey Road in London. Für Beatles-Fans ist er der Ort beliebte Pilgerstätte und auch viele Touristen kommen vorbei. Da auch in Großbritannien Ausgangsbeschränkungen gelten, sind kaum Menschen an der Abbey Road unterwegs. Das nutzten Mitarbeiter der Stadt, um den berühmten Streifen einen neuen Anstrich zu verpassen. Hier können Sie sich den "renovierten" Zebrastreifen ansehen!

Grundschullehrerin bietet kostenlosen Lesestoff für Kinder

"Liebes R.SA-Team,

 

mein Name ist "Steffi Bunt" und ich bin Klassenlehrerin eines 3. Schuljahres. Coronabedingt auf Homeschooling umgestellt und von mir mit Lernaufgaben betraut, schrie die Bande nach Abwechslung. 

Also schrieb ich den Corona-Krimi "Die Klopapier-Krise" für meine Klasse, und nun lesen ihn nicht nur meine "Pinguine", sondern auch schon viele andere Kinder und vielleicht können Sie auf die Schnelle etwas mit dem Text anfangen, ihn weiterverbreiten und ans Kind bringen. Im Moment ist der Lesestoff brandaktuell, in ein paar Wochen (hoffentlich!!) nicht mehr, weil Schnee von gestern. Lassen Sie uns Lesefutter verbreiten und das Virus ausbremsen!"

 

Teilen und Weitergeben ist ausdrücklich erwünscht! 

Perfekte Ablenkung: Aufzugbilder

25.03.2020

Für alle, die sich ablenken wollen und Aufzüge mögen, hat Hendrik Sandmann den perfekten Blog. Er sammelt Bilder von Aufzügen aus ganz Deutschland und freut sich über jeden, der ihm Bilder zuschickt. Hier geht's zum Blog!

Hilfe für die Landwirte

24.03.2020

Die Corona-Krise stellt die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Durch die eingeschränkte Reisefreiheit fehlen über 300.000 Arbeitskräfte, die bei der Ernte helfen. Jeder kann helfen und dadurch seine eigene finanzielle Situation verbessern und dafür sorgen, dass die Supermarkt-Regale gefüllt bleiben. Hier geht's zur Webseite!

Neil Young's gibt Wohnzimmerkonzerte

23.02.2020

Auch die Musikwelt reagiert auf die Corona-Krise und zieht sich zurück ins "Home Office". Chris de Burgh zum Beispiel spielt für seine Facebook-Fans jeden Tag einen Song auf der Klampfe, Chris Martin von Coldplay musiziert auch daheim und jetzt hat auch Musiklegende Neil Young damit angefangen, kleine Minikonzerte aufzuzeichnen - sehr hörenswert!

Auf seiner Website kann man seine "Fireside Sessions" angucken - Einfach hier klicken!

E-Book "WIE ÜBERSTEHE ICH DIE QUARANTÄNE MIT MEINEN TEENAGERN, OHNE WAHNSINNIG ZU WERDEN"

23.03.2020

Für alle Eltern, deren Nerven während der Selbst-Isolierung arg strapaziert werden... Wir empfehlen die hilfreichen Tipps von Kira Liebmann, Familiencoach und Jugendexpertin. 

In ihrem kostenlosen E-Book gibt sie 42 Tipps und Anregungen, wie sie daheim für ein angenehmes Miteinander sorgen. Hier geht's zur Website!

Tafelheld - Hilfe für Leipzigs Tafeln

20.03.2020

Die Leipziger Tafeln verteilen zukünftig Tafelpakete mit haltbaren Waren an die Bedürftigen dieser Stadt. Damit können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vor Infektionen geschützt werden und trotzdem alle Bedürftigen Hilfe erhalten. 

Worum geht's? Sie können dieses Projekt mit einer Spende unterstützen. Mit jedem Anruf der Spendenhotline 0900-1-582335 spenden Sie 10 Euro und helfen damit ein Tafelpaket zu befüllen. 

Alle Informationen finden Sie auf der Website von Tafelheld - einfach hier klicken!

Team Sachsen - Koordinierungsstelle gegen das Coronavirus

19.03.2020

Das Team Sachsen ist eine Initiative der sächsischen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst in Kooperation mit dem Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Worum geht's? Sie haben die Möglichkeit, sich in der aktuellen Lage rund um das Coronavirus zu engagieren - je nach Ihren persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten. 

Alle Informationen finden Sie auf der Website von Team Sachsen - einfach hier klicken!