Porsche 1080
Porsche 1080

Der Tag, an dem Michael Hübner im Porsche vor der Polizei floh

Diese wahre Geschichte gibts hier bequem zum Anhören!

Porsche 720
Porsche 720

Die wahre Geschichte aus dem Jahr 1987

Der Tag, an dem Michael Hübner im Porsche vor der Polizei floh

Diese wahre Geschichte aus dem Jahr 1987 müssen Sie hören!

In den 80er Jahren haben sich Michael Hübner und Lutz Heßlich bei den Weltmeistertiteln im Bahnradsport abgewechselt. Bei einem Rennen in Kopenhagen wäre die Karriere der beiden aber fast zu Ende gewesen: 

Beim Bahnrad-Grand-Prix in Kopenhagen startete 1987 - wie üblich - auch die Konkurrenz aus der Bundesrepublik. Und der Masseur der Mannschaft war mit einem Porsche-Turbo angereist - der wiederum das rege Interesse von Michael Hübner und Lutz Heßlich geweckt hat. Der Masseur aus dem Westen überließ den beiden freundlicherweise den Autoschlüssel und los ging's!

Hübner trat aufs Gas, wie er es sonst von Trabbi oder Lada gewohnt war, und der Porsche schoß mit 150 Sachen Richtung Autobahn. Plötzlich tauchte im Rückspiegel allerdings ein Polizist auf, der die schnellen Jungs rechts ran gewunken hat.

Wie die Geschichte ausging hören Sie hier:

Der Tag, an dem Michael Hübner im Porsche vor der Polizei floh

Das R.SA-Frühstücksradio mit Uwe Fischer. Beitrag: Stefan Behla

00:00