Gerade gehört

Reklame

R.SA-Empfang

 

Was bedeutet DAB+?


DAB steht für "Digital Audio Broadcasting", die digitale Verbreitung von Audiosignalen über Antenne. Das "+" steht für die moderne Übertragung in bester Tonqualität, die zudem Platz lässt für programmbegleitende Zusatzinformationen, wie Verkehrsdaten, Wetterkarten, Titel und Interpret, Albumcover oder die aktuellen Nachrichtenschlagzeilen (Funktionsumfang abhängig vom Endgerät). Beim Kauf eines Digitalradio-Empfangsgerätes sollte darauf geachtet werden, dass es den DAB+ Standard unterstützt.


Welche Vorteile bietet es?


Digitalradio ist...

... persönlicher: mehr Sender für den ganz persönlichen Geschmack.
... einfacher: mit automatischer Sendersuche.
... perfekter: dank digitaler Empfangstechnik höchste Klangqualität.
... mobiler: unterbrechungsfreies Hören z.B. auf der Autobahn.
... informativer: mit Zusatzinformationen zum laufenden Programm als Text oder Bild.
... vielfältiger: durch größere Programmauswahl.
... anpassungsfähiger: Digitalradios können auch UKW empfangen.
... vorausschauender: mit dem EPG (Elektronischer Programm Guide) für detaillierte Programmübersicht und Vorschau.

Ist ein neues Radiogerät notwendig, um Digitalradio empfangen zu können?


Um Digitalradio zu empfangen, benötigen Sie ein DAB+ taugliches Empfangsgerät. Mit analogen Radios kann Digitalradio nicht empfangen werden. Auch herkömmliche DAB-Empfänger können Digitalradio-Programme im DAB+ Standard nicht wiedergeben. Um Digitalradio zu empfangen, muss das Gerät DAB+ tauglich sein. Aktuell gibt es über 450 Geräte in verschiedenen Preisklassen ab ca. 40 € in Fachgeschäften und Handelsketten. 

Kostet Digitalradio extra?



Nein. Außer den Anschaffungskosten für ein DAB+ taugliches Radiogerät fallen keine Zusatzkosten an. Die Digitalradio-Programme sind kostenlos empfangbar. Zusätzlich ist jedes Digitalradio auch mit UKW ausgestattet.

Welche Sender kann ich in Sachsen empfangen? 



In Sachsen empfangen Sie momentan 18 Programme. Neben R.SA sind das Absolut relax, Deutschland Funk, Deutschlandradio Kultur, D Radio Wissen, ENERGY, ERF Plus, Klassik Radio, RADIO BOB!, Radio Horeb, Schlagerparadies, sunshine live, MDR 1 Radio Sachsen, MDR Figaro, MDR Info, MDR Jump, MDR Klassik und MDR Sputnik.

Wie finde ich R.SA bei DAB+?


Starten Sie den automatischen Suchlauf. Dann werden alle DAB Band III-Kanäle gescannt und Ihnen werden die Sender, die im Empfangsgebiet ausgestrahlt werden, im Display angezeigt. Im Programmspeicher können Sie R.SA dann abspeichern. Die gespeicherten Sender bleiben auch nach einem Stromausfall erhalten. Gegebenfalls finden Sie R.SA unter der Senderaufführung von MDR Sachsen.

Weitere Infos rund um Digitalradio auf www.digitalradio.de

 
Quelle: www.digitalradio.de