So war's beim letzten Mal

R.SA | Nacktrodeln 2015 - Rodlerin Nicole

Das war das R.SA-Nacktrodeln 2015

Pistennudisten, FKK-Fans und Rodel-Freunde trafen sich im Februar 2015 bei BELANTIS » weiter

Auf die Piste - nackig - los!

Auf die Piste-fertig-los!

Reklame

Reklame

BöFi-Aktionen

Das war das R.SA-Nacktrodeln 2016

Das war das R.SA-Nacktrodeln 2016

Die ehemalige R.SA-Nacktrodelmeisterin Sandra aus Dresden war angetreten, um ihren Sieg vom 2014er Nacktrodeln zu wiederholen und landete gemeinsam mit Anschieber Ricky Feistkorn aus Radebeul tatsächlich ganz oben auf dem Treppchen. Gemeinsam reckten sie nach spannenden Läufen den Pokal in die Höhe und freuten sich über 2.000 Euro Siegprämie. Auf Platz zwei landeten Eva Bajzova und Eric Hambeck, die sich über 1.000 Euro freuen durften. Platz 3 und 500 Euro teilten sich Janine Ludwig und Moreno Hildebrandt.

Eingeteilt in 12 Teams, bestehend aus Nacktrodlerin und Anschieber, rodelten 24 Schlitten-Neulinge und alteingesessene Hobbynudisten leicht bekleidet um den großen R.SA-Nacktrodelpokal. Bei kühlen Temperaturen um die 0 Grad wagten sich die kälteresistenten Teilnehmer in Schlüpfer und Mütze auf die Rodelreifen.

Fotogalerien

© Matthias Frommann | Eric Kemnitz

Werbung

Werbung

WechselJetzt.de