Rund um das R.SA-Nacktrodeln

R.SA | Nacktrodeln Banner

R.SA-Moderatorinnen geben ihr letztes Hemd

Hier gibt's die hübschen Damen für ihren PC » weiter

R.SA Nacktrodeln | Die Schlittenregeln

Die Schlittenregeln zum R.SA-Nacktrodeln

Die knackige Studentin Nicole demonstrierte die richtige Rodelposition und wie sich's nicht gehört » weiter

Vor dem Flitzer-Auftritt gab es eine kleine Generalprobe auf der Eisfläche auf der die Dresdner Eislöwen später ihr Eishockey Spiel hatten.

R.SA-Flitzer beim Heimspiel der Dresdner Eislöwen

R.SA-Flitzer beim Heimspiel der Dresdner Eislöwen » weiter

R.SA | Nacktrodeln-Probetraining

Das war das R.SA-Nacktrodel-Probetraining

Wer war schneller in der Seifenkiste? Böttcher oder Fischer? Hier sehen Sie's. » weiter

Das Nacktrodeln: vom Testlauf bis zum Finale

So war's 2013

Nackte Tatsachen rund um das R.SA-Nacktrodeln in Altenberg » weiter

Video: Das R.SA-Nacktrodeln 2013

Reklame

Reklame

BöFi-Aktionen

Das war das R.SA-Nacktrodeln 2014

Das war das R.SA-Nacktrodeln 2014

Pistennudisten, FKK-Fans und Rodel-Freunde trafen sich in der Flutrinne an der Messe Dresden, um die 28 Nacktrodlerinnen und Nacktrodler die Piste hinab rodeln zu sehen. 14 Frauen und 14 Männer traten am Schüttberg auf dem 90 Meter langen, weißen Rodelteppich gegeneinander an, im Kampf um den Nacktrodelpokal. Nur mit Höschen, Helm und Schuhen bekleidet rodelten die Pistennudisten um die Wette. Am Ende stand eine Nacktrodelmeisterin ganz oben: Sandra Stegemann aus Dresden erhielt für ihren Sieg 2.000 Euro und den Nacktrodelpokal 2014. 1.000 Euro gingen an den zweitplatzierten Nico Schwanz, der im Vorjahr noch ganz vorne gelandet war. Die dritten Plätze teilten sich Anja Fröhlich und Christian Freiermuth. Sie erhielten für den Körpereinsatz jeweils 500 Euro.
Nach der Rodelsause feierten die FKK-Freunde bei der großen Après-Rodel-Party in Dresden. Nacktschnecke und Rodel-Freundin Micaela Schäfer legte ihre heißen Platten auf nachdem sie beim Nacktrodel-Wettbewerb in den Vorläufen ausgeschieden war. Der Zweitplatzierte, Nico Schwanz, gab seine Partyhits zum Besten und sorgte für grandiose Stimmung beim Publikum. 

Das R.SA-Nacktrodeln 2014 - Der Film

Fotogalerien

Werbung

Werbung

WechselJetzt.de